fbpx

CURE Premium: Für gesunde Praxisfinanzen

gesunde Praxisfinanzen

Praxisinhaber erhalten mit CURE jetzt einen digitalen Betriebswirt an Ihre Seite. Mit Hilfe des automatischen CURE Echtzeit-Reports erhalten Sie Einnahmen/Ausgaben/Liquidität/Steuer und alle wichtigen Kennzahlen aufbereitet im Live-Status ihrer Praxis. Dank intelligenter Datenanalyse machen Praxisinhaber mit CURE durchschnittlich 15.000 € mehr Umsatz pro Quartal. Und es geht sogar noch mehr:

Wir helfen Praxen ihr volles Umsatzpotential auszuschöpfen

Praxisinhaber, die die Effizienz und die finanzielle Gesundheit ihrer Praxis verbessern wollen, stehen vor einem Sammelsurium von Einzellösungen für ihre Finanzen; Konten bei verschiedenen Banken, Buchhaltungslösung, DATEV, Steuerberater. Diese Fragmentierung erhöht die Komplexität, schränkt die Transparenz, die Kontrolle und letztlich auch die Produktivität des Teams und der Praxis ein.

CURE geht dieses Problem mit seiner All-in-One Plattform direkt an und bietet die Möglichkeit, Ihre Konten, das Ausgabenmanagement sowie Liquiditätsvorschauen an einem Ort zu konsolidieren.

Und seit November diesen Jahres bieten wir sogar noch mehr für Sie an.

CURE Premium Praxisrisiken, mehr Gewinn

 

CURE Premium: Optimieren Sie Ihre Praxisfinanzen auf mehr Gewinn

CURE Premium ist eine noch leistungsstärkere Version unserer Plattform und bietet erweiterte Controlling- und Benchmarking Funktionalitäten sowie tiefgehendere Analysemöglichkeiten zu Praxisstandort und Praxispotential. Praxisinhaber sehen ihre Praxis im Vergleich und können das finanzielle Zielbild ihrer Praxis simulieren. Und das alles automatisch und verständlich. Für mehr Effizienz und Praxisgewinn.

CURE Premium beantwortet die folgenden Fragen:

  • Wie entwickelt sich meine Praxis über mehrere Jahre
  • Wie wirken sich Veränderungen finanziell aus?
  • Wie rentabel, produktiv und liquide ist meine Praxis im Vergleich zu Anderen?
  • Wie ist die Konkurrenzsituation an meinem Standort? Wo liegen Patientenpotentiale?
  • Wie und wann rechnet sich eine Investition in neue Medizintechnik?
  • Welche Risikoabsicherung braucht meine Praxis und ich als Praxisinhaber? Welche Versicherungen brauche ich wirklich und in welcher Höhe?
  • Sind meine Kreditzinsen oder auch Kontokorrentzinsen zu hoch? Wieviel kann die Praxis sparen?
  • Bin ich im Alter ausreichend versorgt? Habe ich persönlich ausreichenden Versicherungsschutz?


Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich mehr Umsatz und Gewinn:
 

Hier klicken

CURE Premium Benchmarking, Mehr Gewinn

 

CURE: Wir wollen die Finanzprozesse in Arztpraxen automatisieren

CURE Premium ist nur ein Weg, um Praxen den Weg zu mehr Kontrolle, mehr Praxisgewinn, mehr Zeit und gesunden Praxisfinanzen zu ebnen. Anfang des Jahres haben wir ein Nutzer-Rollen Konzept entwickelt, mit dem Sie Ihr komplettes Team zu CURE einladen können. So delegieren Sie einfach einige Ihrer Aufgaben. Natürlich sieht Ihr Team dabei nur das, was es sehen soll.

Aber es gibt noch so viel mehr.

Wir haben auch eine heilberufe-spezifische Transaktionskategorisierung, die Aufschlüsselung von Einnahmen, Ausgaben und Liquidität, entdecken Einsparpotential und berechnen Ihre zukünftige Steuerlast – alles an einem Ort, alles automatisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

So viel können Sie als niedergelassener Arzt im Durchschnitt entnehmen

Sehen Sie in unserer Umsatzanalyse, wie hoch Ihre monatliche Entnahme als niedergelassener Arzt in Ihrer Fachrichtung sein kann.